Author Sadık Akdoğan

Geb. 1981 in Köln, ist deutscher Staatsbürger mit türkischer Herkunft. Er absolvierte 2009 den Studiengang Wirtschaftsinformatik auf Diplom an der Rheinischen Fachhochschule in Köln. Im Berufsleben ist er als IT-Projektmanager in einer Bank tätig. Er engagierte sich ehrenamtlich zwischen 2009 und 2013 als Vorstandsmitglied in der UETD e. V. Aktuell ist er im Aufsichtsrat des Vereins tätig. Ferner hat er die Gründung der Initiative DeIn Köln (Demokratische Integration Köln) maßgeblich mitgestaltet, um 2010 bei den Kölner Integrationsratswahlen teilzunehmen. Zuletzt hat er die Initiative Synergy of Turkish Community (STC) mitgegründet. Er interessiert sich insbesondere für politische Themen und setzt sich für Menschenrechte sowie demokratische Werte und Normen ein.