Hoffnungsschimmer Olympia

0

Heute Abend wird die Entscheidung über den Austragungsort für die Olympischen Spiele 2020 fallen. Istanbul hofft gegenüber Madrid und Tokio auf den Zuschlag.

Heute Abend wird in Buenos Aires (Argentinien) entschieden, welche Stadt die Olympischen Spiele 2020 austragen darf. Das Rennen wird sich zwischen den Städten Istanbul, Tokio und Madrid entscheiden.

Die Kandidaten unterscheiden sich in vielen Punkten, wie etwa dem Budget oder innenpolitischen Problemen.  Tokios Chancen könnten durch die Naturkatastrophen der letzten Jahre gesunken sein, die in unseren Breiten vor allem wegen der Betroffenheit des Atomkraftwerks in Fukushima in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gekommen waren. Spanien kämpft mit einer Arbeitslosenquote von 27% und einer außerordentlich angespannten Haushaltslage. Die Türkei wiederum hatte Dopingskandale erlebt, dazu kommen der Syrienkonflikt und die Gezi-Proteste im Frühjahr.

Die Verkehrsprobleme der Städte Istanbul und Tokio sind bemerkenswert. Das kleine Budget der Stadt Madrid ist bescheiden gegenüber jenem der Stadt Istanbul.  Erwähnenswert ist allerdings, dass dieses Budget auch ohne die Austragung  entstehen würde, denn  die Stadt finanziert damit die Verbesserung der Infrastruktur und den Ausbau der Sportstätten.  Der IOC-Delegation wurden der Bau der dritten Bosporusbrücke Brücke und Marmaray (der Eisenbahntunnel unter dem Bosporus) gezeigt und die Orte, an denen die neuen Stadien und Dörfer entstehen sollen.

Spanien versucht, durch die Austragung der Spiele der Wirtschaft einen weiteren Impuls zu geben  und Japan möchte nach fast 50 Jahren Pause wieder die Spiele austragen. Istanbul bewirbt sich jetzt zum fünften Mal hintereinander und stellt den jungen Altersdurchschnitt der Bevölkerung und ihr großes Budget in den Fokus.

Im Vergleich sehen die Etats wie folgt aus:

  • Madrid: 3 Milliarden $
  • Tokio:  4 Milliarden $
  • Istanbul: 16.8 Milliarden $

Madrids Vorteile sind, dass 90% der Austragungsorte schon existieren und die Entfernungen zwischen den Austragungsorten nicht weit sind. Mit 81 Prozent Zustimmung gibt es einen großen Rückhalt in der Bevölkerung.

Eine sichere Stadt und eine Garantie, dass es keine Probleme geben wird bei dem Finanzieren der Spiele, zeichnen die Stadt Tokio aus.

Spanien hatte 1992 die Olympischen Sommerspiele in Barcelona austragen dürfen und im Jahre 1964 waren die Spiele in Tokio.

Die Spiele haben allerdings noch nie in einem mehrheitlich muslimischen Staat stattgefunden und es wäre das erste Mal, dass sie auf zwei Kontinenten stattfinden würden.

Da nur noch wenige Stunden bis zur Entscheidung sind, habe ich nur versucht , nur das Wesentliche zu skizzieren.

Bei der Wahl des Ortes wählen 97 IOC-Mitglieder den Austragungsort.  Die Stadt, die mehr als 50% auf sich vereinigen kann, darf die Spiele austragen. Da es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den drei Städten sein dürfte, wird wohl ein zweiter Wahlgang nötig sein, nachdem die Stadt mit den wenigsten Stimmen ausgeschieden ist.

Die Spiele wären auch ein Funken Hoffnung für die derzeit unter Druck geratene türkische Wirtschaft. Sie würden der Türkei bis zum Jahre 2020 annähernd 6 Millionen neue Touristen verschaffen und somit bis zu 15 Milliarden $ an Einnahmen.

Je nach Investitionsvolumen kann die türkische Wirtschaft bis 2020 bis zu 40 Milliarden $ Umsatz machen.

Sollte Istanbul heute die Olympischen Spiele kriegen, wette ich, dass am Montag die Börse (BIST 100) einen gewaltigen Sprung nach oben machen wird und dass dies wieder ein kleiner Schritt in Richtung Erholung für die türkische Wirtschaft sein wird.

Ich werde im Laufe des Tages die neuesten Nachrichten über die Wahl der Olympia als Ticker schreiben: Meine Twitter-Adresse

Bleibt also dran!

Stay Tuned!!!!!

Ticker läuft hier weiter!

19:03  Gleich wird die erste Runde der Wahlen anfangen, wir sind gespannt.+

19:08 Laut türkischen Medien hat Istanbul die beste Präsentation gehabt. Wir bleiben gespannt…

19:10 Die erste Wahl läuft, in etwa einer Stunde wird die erste Stadt ausscheiden.

19:11 Türkische Medien sind sich sicher, die erste Wahl sehr leicht zu überstehen

19:18 Sollte Madrid als erstes ausscheiden, so glauben die türkische Medien , würden die Stimmen an die Türkei gehen.

19:20 Attila Gökce (Journalist) behauptet 23 europäische Länder würden die Türkei wählen!

19:20 Die meisten Stimmen der afrikanischen Länder , würden an die Türkei gehen…

19:27 Millionen von Menschen warten spannend auf die Wahl von 97 Delegierten des IOC

19:28 In Istanbul ist man sich sehr sicher die erste Runde zu überstehen

19:32 Istanbul  Hashtag für Olympia #BridgeTogether

19:39 Es ist nicht mehr auszuhalten, spannen warten wir auf die Nachrichten aus Buenos Aires (Argentinien)

19:51 Es kann sich nur noch um Minuten handeln…

19:56 Langsam sollten die wirklich zum Ende kommen, das hällt doch kein Mensch aus…

20:03 Wir warten..

20:06 IOC Delegation dankt allen Bewerbern und glaubt das alle Städte die Stärke haben die Olympia auszutragen

20:07 Doch nur eine Stadt kann sie austragen..

20:09 Die Probewahlen wurden gemacht, werden aber noch nicht veröffentlicht..

20:10 Türkische Journalisten bewerten gerade die Chancen:

20:11 Kleinste Details wie Sitzplätze der Sportler bei der Präsentation werden besprochen…

20:12 Laut Fuat Akdag hatte die Türkei, die beste Präsentation

20:13 Türkische Medien glauben das Istanbul die beste Präsentation hatte…

20:14 Stay Tuned..

20:15 Türkische Medien meinen, Spanien durfte schon 1992 die Olympia austragen, das ist ein Grund nicht die Olympia 2020 Madrid austragen zu lassen.

Ticker macht Pause, denn die 2.Wahl wird erst in 30 Minuten anfangen.

Wir sind ab 20:45 wieder dabei…

Stay  Tuned..

20:45 Jetzt fängt die erste Runde der Wahlen an…

20:53 Die IOC Mitglieder der Bewerberländer dürfen nicht wählen..

20:56 FINALE ISTANBUL UND TOKIOO

21:07 Die Wahl ist gefallen, das Ergebnis wird um 22:20 veröffentlicht..

21:22 Türkische Medien glauben das Istanbul gewonnen hat..

21:29 Egemen Bagis (EU Minister) hat das Versprechen von Latein-Amerikanischen Ländern bekommen, Istanbul zu wählen, sollte Madrid ausscheiden..

21:49 Kurze Analyse von mir:

Börsenindex von Brasilien 1.Oktober 2009 -> 60.000

Börsenindex von Brasilien 19.Oktober 67.000

Am 2.Oktober 2009 wurde entschieden das Brasilien die Olympia 2020 austragen darf.

Sollte Istanbul heute gewinnen, wird der Börsenindex der Türkei am Montag rapide steigen…

22:03 Die Zeremonie hat angefangen und die Folter auch..

22:07 Videos über die Olympia 2012 und das Promo Video über die Olympia 2016 in Brasilien..

22:12 Das Promo Video der spanischen Delegation wurde gezeigt.

22:13 Istanbul Promo Video wird gezeigt und danach Tokio..

22:18 Olympia Marsch und jetzt die ENTSCHEIDUNG!

22:20

UND DER GEWINNER IST

Tokio…

Aktuell

[poll id=“2″][twitter_hashtag hash= „İstanbul2020olympics, integrationsblogger“ number= „3“ title=““Tweets für {http://i-blogger.de/hoffnungsschimmer-olympia/}“]

Kommentare

Kommentare

Share.

About Author

21 Jahre und studiert Informatik an der Hochschule Trier. Seit Dezember 2012 ist er Präsident des Studierendenparlaments. Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit. Johann Wolfgang von Goethe

Comments are closed.

Die Integrationsblogger