Showing 1 of 1

Die Arbeitsvermittlungsplattform Oberfrankenjobs wirbt zurzeit für Jobs in Kronach, dem Geburtsort des berühmten Deutschen Renaissancemalers, Lucas Cranach der Ältere, und seines ebenso bedeutenden Sohnes Lucan Cranach der Junge. Die Künstler-Dynastie hinterließ auf ihre Heimatstadt einen bleibenden Eindruck. Dort, inmitten der mittelalterlichen Fachwerkhäuser und Baudenkmäler der Kronacher Altstadt, wartet aktuell eine Vielzahl an Arbeitsplätzen darauf, dass frisches Blut in die schöne bayerische Stadt fließt. Das über tausend Jahre alte Kronach ist Heimat von etwa 70 000 Menschen und hat so einiges zu bieten. Zum Beispiel ist es der Sitz einer der schönsten und größten Festungsanlagen Deutschlands; der Festung Rosenberg. Und wie es sich für die Heimatstadt einer Künstlerfamilie gehört, lässt die darin beherbergte Fränkische Galerie die Herzen kunstbegeisterter Besucher höher schlagen. Dass es da auch einen Cranach-Saal gibt, der mit Stolz bedeutende Kunstwerke der beiden Kronacher Maler zeigt, versteht sich von selbst.

Ab nach Kronach!

Die „Lucas-Cranach-Stadt“ Kronach liegt in Sachen Arbeitslosigkeit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Das verdankt sie den vielen kleinen und mittelständischen Betrieben verschiedenster Bereiche, die für einen lebhaften Arbeitsmarkt sorgen. Ca. 55 % der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sind im produzierenden Gewerbe tätig. Verfahrensmechaniker, Industriemechaniker, Profischleifer und Lackierer finden hier, zusammen mit vielen Fachkräften aus zahlreichen handwerklichen Bereichen, den passenden Ort, um sich zu verwirklichen. Kronach zeigt sich hier von seiner bodenständigen Seite, die gute Handwerkskunst zu schätzen weiß. Auch im IT- und Technikbereich gibt es ein vielseitiges Arbeitsangebot. Krankenpfleger und Fachärzte werden unter anderem in der Frankenwaldklinik gesucht. Und auch Kronach braucht fürsorgliche und zuverlässige Mitarbeiter in der Altenpflege. All dies ist Grund genug für Arbeitssuchende, einmal bei Oberfrankenjobs zu stöbern und einen Umzug nach Kronach in Erwägung zu ziehen.

Sowohl für Touristen als auch für Jobsuchende lohnt sich ein intensiver Blick auf Kronach. Ob Faust-Festspiele, Rockkonzerte, beeindruckende Lichtinszenierungen oder zarter Rosengarten: Langweilig dürfte es in Kronach nicht werden. Insgesamt 13 Naturschutzgebiete geben auch Naturfreunden Grund zur Freude. Und neben dem vielseitigen Angebot an Arbeitsplätzen gibt es auch ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten. Kein Wunder also, dass die Stadt nun bei Oberkrankenjobs für Nachwuchs wirbt. Kronach ist eben eine Stadt mit Zukunft. Also, ab nach Kronach!

0%
0%
Awesome

Kommentare

Kommentare

Share.

About Author

Die Integrationsblogger

Comments are closed.

Die Integrationsblogger