My Anastasia Look

0

Augenbrauen unterstreichen das Gesicht. Vor ein paar Wochen habe ich beschlossen die Kosmetikmarke Anastasia Beverly Hills auszuprobieren. Da kommt wieder die russische Eitelkeit mit ins Spiel und zusätzlich noch die Tatsache, dass meine Schwester Anastasia eine Stilikone schlechthin war. Unter ihren Freundinnen war sie diejenige, die für jede von ihnen stets mit einem stilsicheren Rat zur Seite stand. Um sie zu ehren, widme ich Ihr diesen Look.

Das Ergebnis könnt Ihr Euch im Video anschauen. Viel Spaß!

Produkte, die ich verwendet habe:

Dr. Hauschka Foundation

Eyeliner Liquid

Translucent Face Powder loose

LAKSHMI Kajal

Rouge Powder (Das ist die Alternative, da meins eine Limited Edition war.)

Eyeshadowpalette 01 (Das ist die Alternative, da meins eine Limited Edition war.)

Lipstick

Dipbrow Pomade – Augenbrauenpuder

Dieser Beitrag erschien auch bei tatjana-rogalski.de

 

Kommentare

Kommentare

Share.

About Author

Tatjana Rogalski

ist Co-Chefbloggerin der Integrationsblogger, hat deutschrussische und tatarische Wurzeln. 1994 ist sie nach Deutschland ausgesiedelt.
Jeder Mensch sollte Hoffnung in sich hegen, denn ohne Hoffnung ist der Untergang vorprogrammiert.
„Wenn Du nicht fliegen kannst, renne,
Wenn Du nicht rennen kannst, gehe,
Wenn Du nicht gehen kannst, krieche.
Was auch immer Du tust, Du musst weitermachen.“ (Martin Luther King)
Denn nach jeder Erschwernis, folgt die Erleichterung!
Falls die Erleichterung noch nicht eingetreten ist, dann ist es noch nicht das Ende! Sei positiv, lächle und zwar nicht erst, wenn der Sturm vorbei ist, sondern lächle ihm ins Gesicht, um ihn zu besiegen, glaube an Dich selbst und wisse, dass jeder Mensch auf seine Art und Weise einzigartig ist :)

Comments are closed.

Die Integrationsblogger