Showing 1 of 1

Ein Leben ohne Handy ist für viele Menschen längst undenkbar geworden. Und immer häufiger gehört da der passende Handytarif dazu, wobei natürlich das Internet nicht fehlen darf. Aber was für uns eine angenehme Spielerei ist, das ist für andere unglaublich wichtig. Gerade jetzt wo so viele Flüchtlinge sich in Deutschland aufhalten steigt auch die Nachfrage nach günstigen aber zuverlässigen Internetzugang per Handy. Besonders Junge Flüchtlinge die nur wenig Taschengeld bekommen wählen häufig Tarife verschiedener Discounter oder auch Anbieter wie www.discosurf.de die um vieles günstiger sind als einige andere Marktführende Anbieter. Da ist es auch zweitrangig das der wirklich günstige Tarif bei discosurf.de nur für ein Jahr gilt. Wer weiß was in einem Jahr ist?

Aber warum das große Interesse an günstigen Internetzugang?

Zynische Zungen erwähnen gerne mal dass Flüchtlinge zum Teil mit hochwertigen Smartphones einreisen und damit natürlich auch online gehen. Streng nach dem Motto; wer ein Smartphone hat kann so arm nicht sein und braucht keine Hilfe. Dabei vergessen sie erstens das die Menschen nicht vor Hungersnot sondern vor Krieg fliehen, und in ihren Heimatländern die gleichen technischen Möglichkeiten hatten wie wir auch. Zweitens übersehen Skeptiker wie gefährlich und strapaziös so eine Reise durch Kriegsgebiete und fremde Länder sein kann. Ein zuverlässiges Netzwerk kann hier Leben retten. Eine Warnung per Watsap kann jemanden davor bewahren feindlichen Kämpfern in die Arme zu laufen. Ein Hinweis an der richtigen Stelle kann den Weg zu Hilfsorganisationen und Helfern weisen.

Selbst ohne die Lebenserhaltenden Möglichkeiten die eine gute Internetverbindung und ein Smartphone bieten darf man eines nicht vergessen; diese Menschen haben Familien zurückgelassen die um sie bangen und um die sie selbst sich dauerhaft Sorgen machen. Ein kurzer Anruf über Skype oder Imo ist mehr als ein netter Familientratsch. Er bietet die Antwort über die wichtigste Frage die einen Menschen in so einer Lage bewegen kann; lebt ihr noch?

Das Internet ist nicht nur ein Teil unseres Alltags geworden. Es ist für manche ein Lebensretter und für viele ein kleines Stück Heimat.

Kommentare

Kommentare

Share.

About Author

Die Integrationsblogger

Comments are closed.

Die Integrationsblogger